Dieselaggregate

Dieselaggregat

Problem: Der Biodieselanteil im Diesel (hat wie Speiseöl ein Verfallsdatum) wird von Sauerstoff und Bakterien zersetzt. Es bildet sich ein Bakterienschleim und Wasser. das führt zu üblen Verstopfungen der kompletten Einspritzanlage und oft ist der voll getankte Tank auch noch zu entsorgen.

Spezielle Additive sollen das verhindern.

Das Problem kennt man auch von Benzinmotoren, wie Rasenmäher, Motorsägen usw. Hier kann man aber durch den hochwertigsten Kraftstoff ohne Bio Abhilfe schaffen.

Weiterhin hat der Diesel heute deutlich weniger Schmieranteile. Verteilereinspritzpumpen benötigen aber Schmierstoffe, sonst können sie extrem schnell verschleißen. Da wir leider super viel Probleme mit Einspritzpumpen haben, die aufgrund mangelnder Schmierung verschleißen, bitte unbedingt dem Diesel Schmierstoffe beifügen bei jeder Tankfüllung.

Wir beraten sie gerne. So können sie Reparaturen zwischen 1.500€-3.000€ verhindern.